VERSAND IN 48-72 STUNDEN | KOSTENLOS AB 99 €

Puderfreie Einweg-Latex-medizinische Einweghandschuhe - Packung mit 100 Stück

Guanti Monouso in Lattice Senza Polvere Usa e Getta [100 pezzi] - Dolomiti Medical

Puderfreie Einweg-Latex-medizinische Einweghandschuhe - Packung mit 100 Stück

€19,90 Sonderpreis

Sichere und garantierte Kasse

  • American Express
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa

Packung mit 100 Latexhandschuhe Einweg staubfrei, widerstandsfähig und professionell. Diese Einweg-Latexhandschuhe Gesundheit (Medizinprodukt - Klasse 1) sind eine echte zweite Haut und bieten Schutz vor Flüssigkeiten und der äußeren Umgebung; sie sind die am häufigsten verwendeten Handschuhe sowohl im medizinischen Bereich als auch im Alltag.

  • ✅ PULVERFREIE LATEXHANDSCHUHE: Dies sind solide Handschuhe in Profiqualität. Diese glatten, transparenten und unsterilen Einweg-Latexhandschuhe bieten wertvollen Schutz. Sie sind weich und leicht erweiterbar, um sich jeder Hand anzupassen. Sie können sie den ganzen Tag verwenden.
  • ✅ IDEAL FÜR MEDIZINISCHE UNTERSUCHUNGEN: Industrie, Produktion, Kosmetik, für den Einsatz mit Chemikalien und vieles mehr. Sie sind ideal als Handschuhe für die Haushaltsreinigung, beim Haarefärben oder bei Bastelarbeiten. Einweghandschuhe erhältlich in kleinen, mittleren und großen Größen, für Männer und Frauen. Die kleinen Größen können auch von Kindern verwendet werden.
  • ✅ HANDSCHUHE FÜR JEDE HAND GEEIGNET: Einweg-Latexhandschuhe mit intelligentem Design, sodass alle Handschuhe für die rechte oder linke Hand passen. Dadurch können Sie die Latexhandschuhe schnell anziehen, um effizienter zu sein. Verwenden Sie eine eng anliegende Passform für mehr Sensibilität in den Fingern. Ideal für alle Produktions- und Laboranforderungen.
  • ✅ VERPACKUNG: Das Paket der Einweg-Latex-Handschuhe 100 Stück sie sind perfekt für den täglichen gebrauch. Weit verbreitet von Unternehmen und Arztpraxen für die Aktivitäten ihrer Mitarbeiter. Ideal als Küchenlatexhandschuhe, sind sie sehr widerstandsfähig gegen Beschädigungen.
  • ✅ FÜR MAXIMALE PERSÖNLICHE SICHERHEIT: Unsere Einweghandschuhe schützen vor einer Kontamination mit Krankheitserregern und Krankheiten. Verwenden Sie sie beim Einkaufen, beim Autofahren oder beim Umgang mit Gegenständen, die von anderen berührt wurden. Gepuderte Latexhandschuhe helfen, Ihre Hände den ganzen Tag über sauber und frei von Krankheitserregern zu halten. In diesen schwierigen Zeiten werden sie von Gesundheitsexperten empfohlen.

Unsere Latexhandschuhe sind angegeben für zarte Haut. Sehr empfindlich Und besonders widerstandsfähig, das Oberfläche  sorgt für optimalen Grip unter allen Einsatzbedingungen. Geeignet für den Krankenhaus-, ambulanten und medikamentösen Gebrauch. Auch für den Einsatz im Labor empfohlen. Das Produkt wird auch auf intermittierenden Kontakt mit Lebensmittelsubstanzen getestet. 

Zertifizierte und garantierte Qualität 

Erfüllt die Anforderungen der folgenden Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft:

Als PSA fällt sie in die Risikokategorie III gemäß Verordnung UE 2016/425 (benannte Stelle 0598 SGS FIMKO OY_P.O. Box 30, 00211 Helsinki, Finnland). Das Produkt ist nach den Normen EN ISO 374-1: 2016 TYP C und EN ISO 374-5: 2016 VIRUS zertifiziert

 

Medizinprodukt der Klasse I

Als Medizinprodukt fällt es in die Klasse I der Untersuchungsgeräte, auch invasiv, zur vorübergehenden Verwendung gemäß EU-Verordnung 2017/745 gemäß den Vorschriften EN 455 1,2,3,4. 


Produkte, die als Medizinprodukte gemäß Richtlinie 93/42/EWG (Bezugsnormen EN 455 Teil 1,2 und 3) verwendet werden können. Die Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte regelt die Anforderungen an die Herstellung von Handschuhen für den Gesundheitsbereich (also auch in der Zahnmedizin) sowie die Kennzeichnungspflicht und die biologische Sicherheitsbewertung. Handschuhe, die als Medizinprodukte gelten, schützen sowohl den Patienten als auch den Benutzer vor Kreuzkontamination, da sie als wirksame Barriere gegen biologische Flüssigkeiten und Mikroorganismen gelten.

 

Persönliche Schutzausrüstung (PPE)


Verordnung EU 2016/425: hat im April 2018 die bisherige Richtlinie 89/686 / EWG aufgehoben und ersetzt und identifiziert 3 PSA-Klassen basierend auf der Risikodefinition:
– KATZE I: geringe Risiken, Selbstzertifizierung;
– KAT II: Risiken mittlerer Stufe (nicht I und III), zertifiziert von einer akkreditierten Stelle;
– KAT III: sehr ernste Risiken, die zum Tod oder zu irreversiblen Gesundheitsschäden führen können, zertifiziert von einer akkreditierten Stelle.

Die Verpackung des Produkts auf dem Foto kann geringfügig von der Originalverpackung abweichen. 

Oft zusammen gekauft

Gesamtpreis: